Fühl' den ELEMENTUM Spirit und erlebe Business-Catering wie nie zuvor!

Werde Teil unserer kulinarischen Revolte für eine bessere Welt!

Designer- Stühle aus recycelten Kunststoff-Abfällen, ein XXL-Grill aus gebrauchten Metallteilen, Vintage-Silberbesteck, Gläser aus recycelten Weinflaschen und eine brutal regionale Kulinarik mit dem Fokus auf heimische Kräuter und alte Gemüsesorten -

mit ELEMENTUM wird Nachhaltigkeit in jedem Detail erlebbar. 

Unsere Philosophie fußt auf sieben Geboten, die wir uns für ELEMENTUM auferlegt haben. Die entscheidenden Wirkhebel für mehr Nachhaltigkeit sind dabei der Verzicht auf technische Geräte, der radikal lokale Einkauf und der Fokus auf pflanzliche Lebensmittel sowie aktives Re- und Upcycling. Darüber hinaus investieren wir einen Teil des Gewinns aus jeder Veranstaltung in ausgesuchte Umweltprojekte in Schleswig-Holstein. 

Elementum Kick-Off-475.JPG
Elementum Kick-Off-469.JPG

Klimafreundliches Catering ohne Strom - lohnt sich das? 

Das lohnt sich! Aber so was von! 

Wir haben berechnen lassen, wieviel CO2 wir mit einer ELEMENTUM-Veranstaltung im Vergleich zu einer konventionelle Veranstaltung einsparen können. 

Das Ergebnis hat uns selbst von den Socken gehauen:

Tatsächlich können wir mit ELEMENTUM insgesamt bis zu 95 % CO2-Emissionen

pro Event einsparen!

EL_CO2Grafiken_1_KOR1.jpg

Du willst mehr hören?

Im Eventmanagement Podcast von Bano Diop erzählt Patrick Diehr mehr
über ELEMENTUM und die Vision hinter dem Konzept.

 


In Michael Carls Zukunftpodcast erzählt Patrick Diehr mehr
über ELEMENTUM und die BrandEx-Verleihung 2022.

 

Du willst mehr erfahren?
Dann bleib' dran
und melde Dich für den ELEMENTUM - Newsletter an! 

Vielen Dank für das Einreichen!

Elementum Kick-Off-58.JPG